Kontakt

Standort und Öffnungszeiten

Standort

Geb. 99a/EG.001

Öffnungszeiten

Nach Vereinbarung (0151 424 198 78)

Michael Hampe / Markus Link

Mechanische Werkstätten

Header image 1476360008

Studentenwerkstatt

Die Studentenwerkstatt des MPSD ermöglicht ihren Nutzern, eigene Werkstücke aus Metall oder Kunststoff herzustellen.

Die Studentenwerkstatt (STDW) wurde im Frühjahr 2016 als Ergänzung zur Werkstatt der Universität Hamburg eröffnet.

In der STDW können wissenschaftliche und technische Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen des Instituts sowie Doktoranden und Doktorandinnen der IMPRS-UFAST selbstständig, unter Anleitung und Begleitung des Werkstattleiters, Werkstücke aus Metall und Kunststoff anfertigen oder Veränderungen an schon bestehenden Teilen vornehmen. Weiterhin wird auch eine Beratung und Unterstützung in der fertigungsgerechten Bauteilkonstruktion und Bemaßung angeboten.

Erste Erfahrungen in der Metallbearbeitung sind zwar von Vorteil, werden aber für das Arbeiten in der STDW nicht vorausgesetzt. Jeder Interessierte wird bis zur Fertigstellung seiner Arbeiten individuell und kleinschrittig angeleitet und begleitet. In begrenztem Umfang können auch anspruchsvolle Werkstücke in der STDW in Auftrag gegeben werden. Diese werden dann vom Werkstattleiter angefertigt.

Vor Beginn der eigentlichen Arbeiten muss jeder neue Nutzer zunächst an einer allgemeinen Sicherheitsunterweisung teilnehmen. Erst danach finden die individuellen, maschinenbezogenen Einweisungen statt. Die Betreuung in der STDW erfolgt in deutscher oder englischer Sprache.

Die STDW ist mit umfangreichem Handwerkzeug, präzisen Werkzeugmaschinen und Messzeugen ausgestattet, um ein professionelles Arbeiten zu ermöglichen.

Liste der Werkzeugmaschinen

Fräsmaschine DECKEL FP3 NC 2803

Hand- und CNC-Bahnsteuerung Dialog 4

Technische Daten:
  • Drehzahlbereich: 31–6300 min-1
  • Vorschübe:
    2–3600 mm/min (stufenlos)
  • Eilgang: 4000 mm/min
  • Verfahrwege: X/Y/Z = 400 mm
  • Pinolen: ausfahrbare Pinolen vertikal und horizontal mit SK40 und hydromechanischem Spannsystem
  • Tisch: starrer Winkeltisch
    700 mm × 460 mm, max. 350 kg
  • Antriebsleistung: 3 kW
Leit- und Zugspindeldrehmaschine GDW LZ 280 G

In Werkzeugmachergenauigkeit nach DIN 8605, mit 3-Achsen-Digitalanzeige

Technische Daten:
  • Spitzenhöhe: 165 mm
  • Umlaufdurchmesser über Bett:
    330 mm
  • Umlaufdurchmesser über Planschlitten: 190 mm
  • Spitzenweite zwischen Spitzen:
    670 mm
Antrieb:
  • Drehzahlbereich: 60–3000 min-1
  • Anzahl der Drehzahlstufen: 18
  • Antriebsleistung: 2,5 kW
Säulenbohrmaschine ALZMETALL ALZSTAR 40/SV

Mit digitaler Drehzahlanzeige und automatischem Vorschub

Technische Daten:
  • Bohrvermögen ins Volle:
    40 mm in Stahl
  • Vorschübe: 0,1 und 0,2 mm/U
  • Gewindeschneidleistung:
    Stahl: M20
    Guss: M30
  • Spindelkonus: MK3
  • Spindeldrehzahlbereich:
    160–2250 min-1 (stufenlos)
  • Antriebsleistung: 1,9 kW
Tischbohrmaschine XION BT 13
Technische Daten:
  • Bohrvermögen ins Volle:
    13 mm (Stahl)
  • Spindeldrehzahlen (min-1):
    450 – 850 – 1400 – 2300 – 4000
  • Ausladung: 180 mm
  • Max. Werkstückhöhe: 300 mm
  • Antriebsleistung: 550 W
Manuelle Vertikal-Kaltkreissäge MEP Tiger 352

Sägemaschine für Gehrungsschnitte, 0°–60° links und 0°–45° rechts. Einstellbarer Längenanschlag mit Millimeterskala für Schnitte gleicher Länge.

Technische Daten:
  • Schnittleistung bei 0°:
    Rechteck: 180 mm × 95 mm
    Quadrat: 95 mm
    rund: 115 mm
  • Drehzahlen (min-1):
    15 – 30 – 45 – 90
  • Sägeblatt: 350 mm × 2,5 mm
  • Antriebsleistung: 1,8 / 2,5 kW
Doppelseitige Werkzeugschleif- und Läppmaschine REMA ST 2/125

Die Maschine ist geeignet zum Schleifen von Drehstählen und Wendeplatten.

Technische Daten:
  • Schleifscheibendurchmesser:
    125 mm
  • Leistung: 370 W
  • Drehzahl: 2900 min-1
  • Schleifmotor mit Wendeschalter für Rechts-Linkslauf
  • Federschwingtisch axial nach- und feststellbar, stufenlose Verstellung der Tischneigung von −5° bis +15°, mit Skala und Klemmhebel
Schleifzentrum für Klein- und Mikrowerkzeuge METEOR MM-12-US

Zum Schärfen von rechts- und linksschneidenden Kleinwerkzeugen wie Bohrern jeglicher Art und Form, Fräsern, Graviersticheln und Ausdrehstählen.

Technische Daten:
  • Spannzangen: Ø 1–13 mm
  • Präzisions-Spannfutter:
    Ø 0.2–6.2 mm
  • Mikroskop: 10×
  • Anzahl Achsen: 6 verstellbare Achsen (mit Messskalen)
  • Werkzeugaufnahme: mit Teilapparat und Indexierschrauben
CNC-Graviermaschine Gravograph IS400
Technische Daten:
  • Gravierbereich: ca. DIN A4
    X-Achse: 305 mm
    Y-Achse: 210 mm
  • Weg der Z-Achse: 40 mm
  • Durchlass unter der Spindel: 116 mm
  • Spindeldrehzahlbereich:
    11.000–20.000 min-1 (stufenlos)
  • USB-Schnittstelle
    Gravierprogramm : GrovoStyle7
  • Darstellbarkeit aller gängigen schwarz-weiß-Vektorgrafiken
 
loading content
Zur Redakteursansicht