Ofer Neufeld erhält Humboldt-Stipendium

Der theoretische Physiker Ofer Neufeld hat sich erfolgreich für ein Stipendium der Humboldt-Stiftung und ein Marie-Curie-Forschungsstipendium für seine Forschung am MPSD beworben. Er wird das Humboldt-Stipendium nutzen, um in der Gruppe von Ángel Rubio die ultraschnelle Dynamik in stark lichtgetriebenen Systemen kondensierter Materie untersuchen.

Ofer Neufeld

„Konkret geht es uns darum, ein tiefes theoretisches Verständnis der verschiedenen Prozesse in Festkörpern zu entwickeln, die intensiven Laserpulsen ausgesetzt sind", erklärt Ofer. „Wir werden untersuchen, wie diese Prozesse durch verschiedene Arten von Wechselwirkungen – zum Beispiel Licht-Materie-Interaktionen, Korrelationen zwischen Elektronen, Kopplung an das Gitter und so weiter – und durch die intrinsischen chemischen und physikalischen Eigenschaften des Systems beeinflusst werden." Diese Einblicke möchte er für die Erzeugung neuer Materiezustände außerhalb des Gleichgewichts nutzen und zudem neue spektroskopische Werkzeuge für Quantenmaterialien entwickeln.

Bevor Ofer seine Arbeit am MPSD aufnahm, promovierte er im Fachbereich Physik am Technion / Israel Institute of Technology unter der Leitung von Prof. Oren Cohen. Dort arbeitete er an der Entwicklung neuartiger ultraschneller Spektroskopien für atomare und molekulare Systeme, wie zum Beispiel chirale Moleküle, mit einem besonderen Fokus auf die Erzeugung hoher harmonischer Schwingungen.

Ofer sieht das Stipendium als einen enormen Schub für seine Forschung: "Ich freue mich sehr, als Humboldt-Fellow zu starten und fühle mich geehrt, dass mir zwei so renommierte Stipendien angeboten wurden. Das Stipendium wird mir die Freiheit geben, in verschiedene Richtungen zu arbeiten. Es wird unser Projekt und unsere wissenschaftlichen Ziele voranbringen."

Seit Jahresbeginn hat die Humboldt-Stiftung bereits drei Stipendien für nun am MPSD angesiedelte Wissenschaftler vergeben - an Ofer Neufeld, Albert Liu (Research-Gruppe Quantum Condensed Matter Dynamics - Andrea Cavalleri) und Albert Lewis (Lise-Meitner-Gruppe Simulations from Ab Initio Approaches: Structure and Dynamics from Quantum Mechanics - Mariana Rossi).

Weitere interessante Beiträge

Zur Redakteursansicht