Gunda Kipp von der Non-Equilibrium Transport in Quantum Materials-Gruppe am MPSD empfängt den Otto-Stern-Preis für ihre Master-Arbeit 'Towards on-chip THz spectroscopy of quantum materials and heterostructures'. mehr

Der Direktor der Theorieabteilung des MPSD, Ángel Rubio, ist zum Fellow der Europäischen Akademie der Wissenschaften gewählt worden. Ziel der EurASc ist es, die Wissenschaft und wissenschaftliche Zusammenarbeit in Europa zu stärken. mehr

Zwei Wissenschaftler des MPSD sind an Covid-19 erkrankt. Ihre Diagnosen wurden im Laufe dieser Woche bestätigt. Alle Kontaktpersonen der beiden Forscher wurden von der Institutsleitung informiert und angewiesen, mit ihren Familien in häuslicher Quarantäne zu bleiben. mehr

Das MPSD reduziert zum Schutz seiner Belegschaft, Gäste und Partner seinen Betrieb auf das Minimum. Es gibt keinen bestätigten COVID-19-Fall am Institut. Dennoch werden nun alle Aktivitäten bis auf Weiteres vorsorglich heruntergefahren, um eine Verbreitung des Virus am MPSD zu verhindern. mehr

Zwei Nachwuchswissenschaftler des MPSD haben sich erfolgreich für Marie Sklodowska-Curie-Stipendien beworben. Franco Bonafé und Jin Zhang forschen seit 2019 in der Theorieabteilung. Sie waren unter fast 10.000 Bewerber*innen für das Marie-Sklodowska-Curie Action-Programm. mehr

Dr. Dongbin Shin aus der MPSD-Theorieabteilung erhält ein zweijähriges Forschungstipendium von der Alexander von Humboldt-Stiftung. Er arbeitet seit April 2019 am MPSD und studierte bis dahin am Ulsan National Insitute of Science and Technology in Südkorea. mehr

Institut wird Partner im neuen New York City Center for Non-Equilibrium Quantum Phenomena mit der Columbia University, dem Flatiron Institute und dem MPI für Polymerforschung. Die Kollaboration soll das Verständnis der Eigenschaften von Quantenmaterialien vertiefen. mehr

Zur Redakteursansicht